Druck starten



Seite: http://www.chance7.orgaktuelles-alt/mitteilungen.html
Druckdatum: 16. Juni 2019 - 09:14 Uhr
Navigation: chance7 / Mitteilungen

19.12.2017 | chance7 beginnt mit umfangreichen Freistellungsmaßnahmen

Erhalt von besonderen Lebensräumen und Arten

Von chance7 beauftragte Unternehmen werden bis Ende Februar Freistellungsarbeiten (Entbuschen, Roden) auf verschiedenen Flächen durchführen. Dazu zählen z.B. besondere Biotope wie die alten...

[...Mehr lesen]


24.10.2017 | Obstwiesenfest ein voller Erfolg

Trotz schlechten Wetters viele Besucher beim Obstwiesenfest in Königswinter

Am Sonntag den 22.10.2017 veranstaltete chance7 zusammen mit den von chance7 ausgebildeten Obstbaumwarten von "Natürlich Streuobst!" erstmals ein Obstwiesenfest. Vizelandrat Sebastian Hartmann,...

[...Mehr lesen]


07.09.2017 | Vielfältige Tätigkeiten rund ums "Streuobst"

chance7 veranstaltet großes Obstwiesenfest

Die über chance7 ausgebildeten 30 Obstbaumwarte/-Innen starten durch. Im Juli ist die von den Obstbaumwarten erstellte Homepage "Natürlich-Streuobst!" online gegangen und am Sonntag den 22.10. findet...

[...Mehr lesen]


07.09.2017 | Erfolgreiches Beweidungsprojekt

Indisches Springkraut durch Rinder komplett verdrängt

Im Sommer 2016 wurde im Ravensteiner Bachtal (Hennef) mit der Beweidung einer großen Brachfläche mit Schottischen Hochlandrindern begonnen. Bereits nach einem Jahr ist die Entwicklung sehr positiv....

[...Mehr lesen]


07.09.2017 | chance7 beginnt mit umfangreichen Gewässerbaumaßnahmen

Naturnaher Rückbau von drei ehemaligen Fischteichanlagen

Vor Kurzem hat chance7 mit dem Rückbau von drei ehemaligen Fischteichanlagen begonnen. Diese liegen im Krabachtal (Hennef), Quirrenbach (Königswinter) und Rederscheider Bachtal (Bad Honnef). Zunächst...

[...Mehr lesen]


27.03.2017 | Ausbildung der Obstbaumwarte

Pressemitteilung des Rhein-Sieg-Kreises

Streuobstwiesen sind Heimat und regionale Identität. Sie bereichern optisch die Landschaft und stellen ein Biotop für viele Tier- und Pflanzenarten dar. Doch leider geht ihre Zahl immer weiter zurück...

[...Mehr lesen]