Druck starten



Seite: http://www.chance7.orgaktuelles-alt/mitteilungen.html
Druckdatum: 25. Mai 2019 - 16:02 Uhr
Navigation: chance7 / Mitteilungen

25.08.2016 | Info an Eigentümer land- und forstwirtschaftlicher Flächen

Flächenerwerb und Förderung von Maßnahmen durch chance7

Um geeignete Maßnahmen zur naturnahen Entwicklung unserer Heimat und Natur umsetzen zu können, ist chance7 auf die Mitwirkung der Eigentümer land- und forstwirtschaftlicher Flächen angewiesen....

[...Mehr lesen]


25.08.2016 | Flurbereinigung für den Naturschutz

Bezirksregierung leitet Verfahren Chance.natur I in Eudenbach ein

Die Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen stößt immer wieder an seine Grenzen, wenn sie auf privatem Grund und Boden stattfinden sollen. Nicht immer lassen sich die unterschiedlichen Interessen unter...

[...Mehr lesen]


25.08.2016 | "Blühende Landschaften" in Windeck

chance7 fördert artenreiche Wiesen und Weiden rund um Dreisel

Die Planungen des Naturschutzgroßprojektes chance7 sind längst abgeschlossen, mittlerweile ist man mitten in der Umsetzung von Maßnahmen. So auch in Windeck, wo die alte Siegschleife und die Siegauen...

[...Mehr lesen]


16.08.2016 | Zottelige Landschaftspfleger nehmen ihre "Arbeit" auf

Brachliegende Feuchtwiese im Ravensteiner Tal wird wieder naturverträglich beweidet

2015 in die Umsetzungsphase gestartet, realisiert chance7 auch in diesem Jahr weitere Maßnahmen zur Förderung von Natur und Landschaft in unserer Region. Eines der Ziele des Naturschutzgroßprojektes...

[...Mehr lesen]


25.04.2016 | Pressemitteilung des Rhein-Sieg-Kreises Obstbaumpflanzung in Hennef-Darscheid

chance7 fördert erstmalig Obstbaumpflanzung

Das Naturschutzgroßprojekt chance7 des Rhein-Sieg-Kreises ist im Jahr 2015 in die Umsetzungsphase gestartet. Ein Ziel ist die „Inwertsetzung von Streuobst“, was schlicht und ergreifend bedeutet, die...

[...Mehr lesen]


01.04.2016 | Pressemitteilung des Rhein-Sieg-Kreises Amphibienschutzmaßnahme in Königswinter

Lebensversicherung für Erdkröte & Co. – Neue Amphibientunnel entlang der K25 vorgestellt

Sie sind eine dauerhafte Lebensversicherung für Erdkröte & Co., die jüngst entlangder K25 fertig gestellten Amphibienschutzeinrichtungen. Zwischen der L268 bei Kloster Heisterbach und der L490 bei...

[...Mehr lesen]