Chance7 - Fördermöglichkeiten für Grundeigentümer

 

Lassen Sie sich unverbindlich Beraten

 

Wenn Sie land- und forstwirtschaftliche Flächen im Projektgebiet von chance7 besitzen und diese ggf. an uns verkaufen oder über vertragliche Vereinbarungen uns überlassen würden, melden Sie sich bitte bei uns!

 

Wir beraten Sie gerne und sind bereit Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre Flächen zu unterbreiten.

 

Es gibt folgende Möglichkeiten:

 

A) Kauf (Grunderwerb)

Beim Kauf orientieren wir uns an den marktüblichen Preisen für land- und forstwirtschaftliche Grundstücke. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot !

Auch der Tausch von Flächen kann angewendet werden. Sollte der Tausch von Flächen eine Option für Sie sein, melden Sie sich am Besten bei den Mitarbeitern von chance7 um die Möglichkeiten auszuloten.

 

 

Besteht jedoch seitens des Grundeigentümers keine Verkaufs- oder Tauschbereitschaft, wohl aber ein Interesse, das Grundstück für Maßnahmen von chance7 bereitzustellen, gibt es weitere Optionen:

 

B) Langfristige Pacht

Es besteht die Möglichekeit der langfristigen Anpachtung von Grundstücken. Dabei werden vertragliche Regelungen mit einer Laufzeit von i.d.R. 30 Jahren angeboten. Der Pachtzins wird zu Beginn als Einmalzahlung ausgezahlt. Diese Förderoption wird meist für Grünlandflächen (Wiesen, Weiden, Brachflächen) angewandt.

 

C) Langfristige Ausgleichszahlungen

Zahlung von Ausgleichsbeträgen. Diese werden für entgangenen Gewinn während der Dauer der Nutzung durch den Naturschutz gezahlt (Einschränkung der Nutzung). Hierbei gelten ähnliche Bedingungen wie für die Pacht. Oftmals wird diese Förderoption für Waldflächen angewandt.

 

D) Massnahmenumsetzung auf vertraglicher Basis

Auf der Grundlage von vertraglichen Vereinbarungen ist bspw. die Pflanzung und Pflege von Obstbäumen (Streuobst) möglich. chance7 übernimmt hierbei komplett die Kosten für Pflanzung, Baumschnitt und nötige Verbisschutzmaßnahmen gegen Weidevieh. Die Beerntung der Bäume und die Nutzung des Grünlands unter den Obstbäumen verbleibt beim Eigentümer/Bewirtschafter.

Aber auch andere Einzelmaßnahmen sind über vertragliche Regelungen denkbar. Nehmen Sie hierzu einfach Kontakt mit uns auf.

 

 

Chance7 ist ein Förderprogramm, das davon lebt, dass Sie (als Grundeigentümer) für die Projektziele gewonnen werden und dabei mitwirken.

 

Für die Mitwirkung am Projekt gilt grundsätzlich das Freiwilligkeitsprinzip.

Sie entscheiden selbst, ob Sie unsere Kauf- und  Förderangebote annehmen.