Obstwiese am Rand des Siebengebirges
Fachgerechte Pflege wird von chance7 gefördert

 

Die alten Streuobstwiesen im Umfeld der Dörfer und Hofschaften im Rhein-Sieg-Kreis stellen ein Stück Heimat und regionale Identität dar. Besitzer von Obstwiesen die innerhalb des chance7-Projektgebiets liegen, können sich die Pflanzung und Pflege von Obstbäumen auf vertraglicher Basis finanzieren lassen. Die Pflege der Obstbäume erfolgt über von chance7 beauftragte, qualifizierte Fachunternehmer. Dem Eigentümer der Obstwiesen entstehen keine Kosten. Unverbindliche Auskünfte zur Förderung erhalten Sie bei Herrn Ralf Badtke vom chance7-Projektbüro. Tel. 02241-132360, ralf.badtke@rhein-sieg-kreis.de

Nach oben